Numberland - New Processes, New Materials

GermanAfrikaansArabicBelarusianBulgarianChinese (Simplified)CzechDanishDutchEnglishEstonianFilipinoFinnishFrenchGreekHebrewHindiHungarianIndonesianItalianJapaneseKoreanLatvianLithuanianMalayNorwegianPersianPolishPortugueseRussianSlovakSpanishSwedishThaiTurkishVietnamese
  • Wer wir sind

    Wir sind - seit 1996 - als Ingenieurbüro auf dem Werkstoffsektor aktiv. Dabei verbinden wir Themen wie Innovations- Wissens- und Technologiemanagement mit sehr guten Kontakten zu Wissenschaft und Wirtschaft ...
    +Read More
  • Your man in Germany

                Your man in Germany Need a partner in Germany to get in contact with German institutions or companies? Are you tired of long distance phone calls or expensive trips from abroad with no or little results? Read more ...
    +Read More
  • Neue Werkstoffe

    Wir übersetzen technische Anforderungen in physikalische Effekte oder Eigenschaften, und finden dann den dazu passenden Werkstoff ... We translate technical demands intophysical effects or properties, andthen find the suitable material ...    
    +Read More
  • Neue Prozesse

    Wir analysieren, optimieren und dokumentieren Prozesse, die oft nicht im QM-Handbuch stehen,und bringen ihnen das Laufen bei ... We analyse, optimize and document processesoften not covered by quality management handbooks, and teach them to run ...
    +Read More
  • Leistungen

    Wir finden neue Werkstoffe, Bauteile, Herstellungs- und Analytikverfahren, Projektpartner, Entwickler oder Forschungseinrichtungen, Know-how oder Geräte, etc. Damit all diese neuen Erkenntnisse dann bei Ihnen auch effektiv eingesetzt werden können, helfen wir Ihnen, Ihr Wissen besser zu erfassen, Prozesse zu optimieren, F&E-Projekte durchzuführen, technische Angebote zu beurteilen oder Lastenhefte zu erstellen.  
    +Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

NumberlandTechnologyNews available in English und auf Deutsch

Publish Offers and Requests for free

This month offers and requests from the materials sector

We publish your materials conference

Methoden der instrumentellen Analytik


G

GC - Gas Chromatography

Mit Hilfe der Gaschromatography lassen sich flüchtige organische Verbindungen voneinander trennen. Dabei wird die auf Grund ihrer unterschiedlichen Masse voneinander abweichende Diffusionsge-schwindigkeit der Moleküle benutzt. Das Gasgemisch  die bewegliche Phase - wird dazu mit einer Nadel in eine temperierte Trennsäule gefüllt, in der sich eine stationäre Phase befindet. Am Ende der Trennsäule befindet sich ein Detektor, der die zu unterschiedlichen Zeiten dort ankommenden Moleküle nachweist.

GD-MS - Glow Discharge Mass Spectrometry

Bei der GD-MS werden im Vakuum positiv geladene Argon-Ionen in einem elektrischen Feld in Richtung der negativ geladenen, leitfähigen Probe beschleunigt. Dabei werden laufend Atome aus der Probenoberfläche geschlagen, massenspektroskopisch getrennt und analysiert werden können.

GD-OES - Glow Discharge Optical Spectroscopy

Bei der GD-OES werden im Vakuum positiv geladene Argon-Ionen in einem elektrischen Feld in Richtung der negativ geladenen, leitfähigen Probe beschleunigt. Dabei werden laufend Atome aus der Probenoberfläche geschlagen, die durch Stöße mit Elektronen im Argonplasma selbst ionisiert werden, und dabei charakteristische Strahlung aussenden.

GISAXS - Grazing Incidence Small Angle X-Ray Scattering

---

GIXD - Grazing Incidence X-Ray Diffraction

---

 

nav-mail-sendKontakt
nav-go-top-7

Neue Werkstoffe

nav-edit-find-6

Anfragen + Angebote